Monthly Archives: März 2016

Kapitel 8

Amélie ist am Boden zerstört und fängt sich an zu betrinken. Sie kann es nicht fassen, dass ihr Vertrauen auf diese schmerzhafte Art und Weise missbraucht wurde. Sie fasst einen Entschluss, der ihr Leben verändern wird.

Kapitel 7

Amélie und Stéphanie beginnen die Sachen von Leon einzupacken. Dabei entdeckt Amélie einen Brief, der alles ins Wanken bringt.

Kapitel 6

Amélie und Stephanie sprechen sich aus. Stéphanie ist der Meinung, dass Amélie die Hinterlassenschaften von Leon aus der Wohnung schaffen sollte. Will Amélie das?

Kapitel 5

Amélie irrt durch die Strassen und findet sich beim Grab von Leon wieder. Hat Stéphanie recht? Wäre Leon wirklich enttäuscht von ihr? Das Chaos in ihrem Kopf wird immer schlimmer. Was soll sie nur tun…

Kapitel 4

Stéphanie ist über Amélies Verspätung nicht begeistert und ist frustriert, dass sie sich immer noch in der Vergangenheit aufhält. Sie spricht Tacheles.